www.HDAV-Forum.de
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. Oktober 2018, 00:50:39

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
--> zurück zu www.MeDIA-Maier.de
Im Forum muss man sich unabhängig von der Anmeldung auf der www.MeDIA-Maier.de Seite, neu registrieren! Geht aber ganz einfach und kann über Cookies auch ständig aktiviert bleiben. Wenn man nur lesen möchte braucht man sich natürlich nicht anzumelden.
Gruss Achim
484 Beiträge in 147 Themen von 73 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Fuxnuxer
* Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
+  www.HDAV-Forum.de
|-+  Kategorie
| |-+  Diskussion zu www.HDAV-Demos.de
| | |-+  Ian Bateman - Chariots of Fire
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Ian Bateman - Chariots of Fire  (Gelesen 2503 mal)
Achim
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 220



Profil anzeigen WWW E-Mail
« am: 10. Januar 2010, 11:42:07 »

Ian Bateman, ein guter Diaporama-Freund aus GB, hat schon einige beeindruckende Werke für unser www.HDAV-OPEN-AIR.de zur Verfügung gestellt.

Dazu gibt es eine nette Geschichte aus meinem www.HDAV-Blog.de:

Zitat
Am Donnerstag, den 12.03.2009 erzählte Kai Karsten in seiner SWR3-Show um 14:15 Uhr die Geschichte von
den Space-Shuttle-Boostern und dem Zusammenhang mit Spurweite der Eisenbahnen! Diese HDAV-
Geschichte wurde auch von Ian Bateman erzählt, welcher dazu Fotos als HDAV-Schau animierte und diese in www.youtube.com zum Anschauen bereitstellt. Man findet dort diese Geschichte mit dem Titel:

Chariots of Fire

Ich schrieb Kai Karsten dazu ins SWR3-Studio:

Hallo Kai,
ich habe gerade deinen Beitrag gehört zur: Spurweite und Römerpferde-Hinterteile! Diese Geschichte wurde von einem Freund von mir erfunden. Er hat dies mit einer Bilderschau erklärt. Die kann man in youtube ansehen. Gib dort den Namen meines Freundes ein: "Ian Bateman" und wähle die Bildergeschichte, "Chariots of Fire". Ich halte übrigens Vorträge zu dem Thema Bildergeschichten und zeige dieses Beispiel mit einem Beamer in höchster Auflösung. Wir nennen das HDAV - High Definition Audio Vision. Wo hast du diese Geschichte her?

Viele Grüße
Achim Maier
www.MeDIA-Maier.de

Die Antwort von Kai Kartsen lautete live im Radio:
Ich habe diese Geschichte aus einem Buch "Metapher", welches schon ca. 20 Jahre alt ist und wahrscheinlich deshalb nicht von deinem Freund stammt, aber Geschichten werden immer neu erzählt und erfunden. Früher haben wir nur Bilder angeschaut und heute sind es halt HDAV-Geschichten in höchster Auflösung.
 

Gespeichert

herzliche Grüße
Achim
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS