www.HDAV-Forum.de
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. Oktober 2018, 00:50:04

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
--> zurück zu www.MeDIA-Maier.de
Im Forum muss man sich unabhängig von der Anmeldung auf der www.MeDIA-Maier.de Seite, neu registrieren! Geht aber ganz einfach und kann über Cookies auch ständig aktiviert bleiben. Wenn man nur lesen möchte braucht man sich natürlich nicht anzumelden.
Gruss Achim
484 Beiträge in 147 Themen von 73 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Fuxnuxer
* Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
+  www.HDAV-Forum.de
|-+  Kategorie
| |-+  Wings-Platinum Fragen
| | |-+  Gestauchte Bilder nach Einlesen von MPEG2 Videos
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Gestauchte Bilder nach Einlesen von MPEG2 Videos  (Gelesen 8090 mal)
hpo
Newbie
*
Beiträge: 3



Profil anzeigen WWW E-Mail
« am: 04. Mrz 2009, 10:32:24 »

Hallo Allerseits,

habe die Basic Version. Mein Problem: Nach dem einlesen eines 16x9 MPEG2 Films (von TV über Haupauge auf Festplatte gespeichert) sind die Bilder im Previus Fenster und im Screen in der Breite gestaucht. Menschen sind schlanker und größer als im Original. Die Bilder sind quadratisch. das gleiche gilt auch für die MPEG2 Ausgabe.

Was mache ich falsch? Die Auflösung meines Monitors (22") beträgt 1680x1050. Habe ich evtl in den Einstellungen was übersehen?

Ich gestehe ein blutiger Anfänger zu sein. Hatte ein erstes positives Erlebnis mit einem 3 min Film aus einer Videokamera (dv Format), den ich recht erfolgreich geschnitten habe. Ich mußte allerdings erst in Mpeg1 convertieren. Auch ein Diafilm habe ich gemacht, mit Kamerafahrt usw.

Für Tipps bin ich sehr dankbar

Gruß aus Berlin, hpo
Gespeichert
BadTicket
Newbie
*
Beiträge: 16



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #1 am: 05. Mrz 2009, 11:27:55 »

Hallo hpo

Willkommen in der chaotischen Welt der Videoformate. Es ist schon eine Katastrophe was die Industrie hier auf uns losgelassen hat, aber da jammern - selbst auf hohem Niveau - nichts bringt, heisst es lernen! Fang am besten mal hier an:
http://de.wikipedia.org/wiki/Videoformat

Lese Dich ein in die Welt der Videoformate und Du wirst sehen, dass es neben unterschiedlichsten Pixelzahlen auch die wildesten Seitenverhältnisse gibt. Wenn also bei Dir ein Video "verzogen" ist, dann spielt der Player Dein Film mit einem anderen Seitenverhältnis ab. Du musst also erst mal heraus finden wie der Film vorliegt und ihn dann auch gleich wiedergeben..
Gespeichert

Heavenicetrip!  Fe/2
Achim
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 220



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #2 am: 05. Mrz 2009, 18:17:56 »

Hallo,
du kannst in der Basis-Version ja nur maximal 720x576Pixel-Videos einbinden und ausgeben. Wenn so ein Video gestaucht ist, dann korrigiere es einfach mit der Steuerspur und einem Keyframe und fertig. In der Bezahlversion gibt es noch andere Möglichkeiten.
Gespeichert

herzliche Grüße
Achim
hpo
Newbie
*
Beiträge: 3



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #3 am: 06. Mrz 2009, 23:39:54 »

Hallo BadTicket, Hallo Achim,

entschuldigung, hat ein wenig gedauert.

Ich habe, Achim, auf Deinen Rat hin den Weg gefunden, über "screen-edeting" - "Zoom horizontal" das Bild auf Fensterbreite zu ziehen. Damit ist das Bild wieder entzerrt. Diese Maßnahme bleibt aber nicht über den ganzen Streifen bestehen, sondern muß nach  wenigen Spielminuten wiederholt werden, weil es langsam in den alten Zustand zurückkehrt. Gibt es da noch einen anderen Weg?

Ja, BadTicket, das Thema ist sehr Umfangreich. Ich habe da mal reingeschaut und so einiges erfahren. Ich möchte mich aber nicht in dieses komplexe Thema vertiefen. Das einzige, was ich mir an zusätzlichen Featers wünsche, wäre der bessere Umgang mit den unterschiedlichen Auflösungen und noch eine Zweite Tonspur. Doch das kostet ja schon richtig viel Geld. Ansonsten ist es ein spannendes Arbeiten mit WP.

Dank und Grüße, hpo
Gespeichert
BadTicket
Newbie
*
Beiträge: 16



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #4 am: 07. Mrz 2009, 15:33:25 »

Wenn Du mittels Screen-Editing das Bild verziehst, dann machst Du das nur genau an dem Punkt an dem der Locator steht. Das kann ganz am Anfang sein, am Ende oder auch mitten drin. In der Mitte wird ein neues so genanntes Keyframe erzeugt, quasi die Koordinaten wie Dein Bild oder Film jetzt in der Show platziert ist. Am Anfang und am Ende sind die schon drin.
Wenn Du jetzt nur ein Keyframe definierst, z.B. das am Anfang, dann wird Dein Objekt zum Ende hin langsam in die Ursprungsform zurück gehen. Somit kann man eben Objekte verschieben, zoomen, drehen etc. Genau das macht jetzt auich Dein Film, da Du den vermutlich nur am Anfang verzogen hast. Am besten ist es, wenn Du in der Steuerspur das Keyframe am Anfang mit rechter Maustaste anklickst die Werte kopierst (ich weiss jetzt nicht genau was dort steht, habe kein Wings vor mir) und dann an den Schluss gehst und die Werte in das Keyframe dort einfügst.

Lies Dich aber mal in der Wings-Hilfe in die ganze Sache mit den Keyframes und dem Bewegen von Objekten ein, das ist ein ganz tolle Sache!

Auf der Stumpf-Seite findest Du auch unter Downloads ein paar gute Tipps, unter anderem auch "Tipps zum In-Screen-Editing in Wings Platinum 3.50"
« Letzte Änderung: 07. Mrz 2009, 15:37:25 von BadTicket » Gespeichert

Heavenicetrip!  Fe/2
Achim
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 220



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #5 am: 07. Mrz 2009, 20:07:00 »

Hallo,
du musst dich dringend mit dem Einsteiger-Lehrgang in der Hilfe beschäftigen. Dort erfährst du, dass es verschiedenen Arten von Keyframes gibt. Auch "Keyframes konstant für Objekt"
Gespeichert

herzliche Grüße
Achim
hpo
Newbie
*
Beiträge: 3



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #6 am: 08. Mrz 2009, 12:58:11 »

Hallo Ihr Zwei, BigTicket und Achim,

habe die Steuerspuren gefunden und ich vermag nun die Efekte zu steuern und positionsgenau einzusetzen. Vielen Dank, dass Ihr Euch mit mir befasst habt.

Wenn ich wiedermal nicht weiterkomme (meistens schaffe ich die Probleme durch eigenes Probieren) dann weiß ich, dass mir hier geholfen wird. Nochmal vielen Dank

hpo (Hans Peter Odermatt)

PS. Ich habe zwar die Preise für die Lizenzen im Internet schon mal gesehen, finde sie aber nicht mehr. Auf der AVStumpfl - Seite finde ich sie nicht mehr. Weiß jemand was?
Gespeichert
Achim
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 220



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #7 am: 08. Mrz 2009, 13:07:44 »

Am Besten hier: www.HDAV-SHOP.de
Gespeichert

herzliche Grüße
Achim
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS