www.HDAV-Forum.de
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. Oktober 2018, 12:16:10

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
--> zurück zu www.MeDIA-Maier.de
Im Forum muss man sich unabhängig von der Anmeldung auf der www.MeDIA-Maier.de Seite, neu registrieren! Geht aber ganz einfach und kann über Cookies auch ständig aktiviert bleiben. Wenn man nur lesen möchte braucht man sich natürlich nicht anzumelden.
Gruss Achim
484 Beiträge in 147 Themen von 73 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Fuxnuxer
* Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
+  www.HDAV-Forum.de
|-+  Kategorie
| |-+  Wings-Platinum Fragen
| | |-+  EXE läuft nicht auf Notebook
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: EXE läuft nicht auf Notebook  (Gelesen 6701 mal)
Klaus
Newbie
*
Beiträge: 19


Profil anzeigen WWW E-Mail
« am: 11. Dezember 2007, 07:01:55 »

Hallo mal wieder.
Ich wollte meine 10 min. Exe(ca. 200MB) auf meinem neuen Notebokk abspielen.
Es laufen aber nur die ersten sekunden mit Bilder, danach nur noch die Musik.
9 kleinere Bilder sollen gewechselt werden, erst werden alle angezeigt, dann nur noch 3, dann ist schwarz :-(.
Hier einige Daten zum Notebook, AMD Turion X2 1,8 GHZ, 2 GB RAM, Vista,
Grafikchip von Nvidia.
Habe in der Grafik und am Rechner selbst alle optionen auf leistung "hoch" geschaltet" hat aber nix gebracht.
Ich habe das Notebokk allerdings auch nicht mit dem Gedanken Wings-Schauen abzupielen zu können gekauft, wäre aber toll wenn es geht.
Hat jemand noch Lösungsvorschläge?HuchHuch
Gruß Klaus
ps: Wie machen es die Autoren. die bei den großen Naturfestivals (Lünen, FFB) ihre Vorträge gestalten, die hatten alle Laptops unterm Arm.

Gespeichert

Achim
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 220



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #1 am: 11. Dezember 2007, 19:21:49 »

Hallo Klaus,
die Antwort hatten wir schon in dem noch "jungen" Forum, siehe unter:

"Exe-Datei läuft, aber liefert keine Bilder?"
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2007, 19:30:31 von Achim » Gespeichert

herzliche Grüße
Achim
Klaus
Newbie
*
Beiträge: 19


Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #2 am: 11. Dezember 2007, 19:49:26 »

Hallo Achim
das habe ich schon gelesen, aber richtig gelöst wurde das Problem damals nicht.
Seltsamerweise läuft ein 60 sec. Teilstück, (der schwierige Anfang) ohne Probleme.

Chiptyp ist übrigens ein GeForce 7150M / nForce 630M

Gruß Klaus
Gespeichert

Klaus
Newbie
*
Beiträge: 19


Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #3 am: 17. Dezember 2007, 07:10:12 »

Hier ein kleines Update,
ich habe die EXE neu berechnet, und siehe da, die Exe lässt sich fast ohne Probleme abspielen.
Lediglich die Musik knackst an den "aufwenigen Passagen".
Aber das wird sich auch noch klären  Smiley

Gruß Klaus
Gespeichert

Achim
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 220



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #4 am: 17. Dezember 2007, 11:45:42 »

Hallo Klaus,
was hast du geändert?

Wegen der Musik, knackt es immer an den gleichen Stellen? Knackt es in der Timeline auch?
Wenn es immer an den gleiche Stellen knackt, dann rechne einmal alle Audiosamples an dieser Stelle zu Einem zusammen!
Vorgehensweise:
  • Die betroffenen Sampels markieren
  • rechte Maustaste auf einem der gewählten Samples
  • Spezialfunktion/exportieren/ dann ein MP3 wählen und gegen altes Sample austauschen

Wie ist das Ergebnis?

Gruß Achim
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2007, 11:47:27 von Achim » Gespeichert

herzliche Grüße
Achim
Klaus
Newbie
*
Beiträge: 19


Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #5 am: 18. Dezember 2007, 09:03:27 »

Hallo Achim
ich kann mich leider nicht erinnern irgend etwas anders gemacht zu haben, als bei der 1. berechnung. Aber es muss etwas gewesen sein, da die Dateigrößen der Exe nicht gleich waren.
Aber das soll mich jetzt auch nicht weiter beschäftigen, da die Bilder nun dargestellt werden.
Vermutlich habe ich bei der 1. berechnung etwas  übersehen, oder nicht beachtet. Zumindest läuft die Show jetzt ohne Bildaussetzer auf dem Laptop.
Das geknackse bei der Tonausgabe ist immer dann, wenn Bilder mehr Grafikleistung (zoom, schwenk, oder schnelle Einblendung). Es könnte daran liegen, dass ich MP3 Files benutze, oder?
In der Timeline ist alles beim besten, die Software ist aber auf dem Desktop-PC, mit deutlich besserer Hardware als das Notebook, installiert.

Gruß Klaus
Gespeichert

Achim
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 220



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #6 am: 18. Dezember 2007, 11:31:36 »

Es könnte daran liegen, dass ich MP3 Files benutze, oder?

Hallo Klaus,
also ich wollte schon wissen warum etwas geht was zuvor nicht funktioniert hat. Übrigens eine EXE berechnet immer MP3, du kannst ja einmal mit der einstellbaren Datenrate experimentieren.
Gespeichert

herzliche Grüße
Achim
Klaus
Newbie
*
Beiträge: 19


Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #7 am: 19. Dezember 2007, 21:59:39 »

Hallo Achim
Eben habe ich die Schau nochmals komplett auf dem Laptop abspielen lassen.
Die Knackser der Musik, sind sehr oft an Überblendstellen.
Jetzt kommt das große aber, ab der 6. Minute habe ich keine Bilder mehr.
Die gleiche Schau im BüroPC läuft ohne knacksen, ohne Fehler.
Liegt wohl doch an der Performence vom "Schlappi", oder an Vista........

Gruß Klaus
Gespeichert

Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS