www.HDAV-Forum.de
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. August 2018, 12:16:02

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
--> zurück zu www.MeDIA-Maier.de
Im Forum muss man sich unabhängig von der Anmeldung auf der www.MeDIA-Maier.de Seite, neu registrieren! Geht aber ganz einfach und kann über Cookies auch ständig aktiviert bleiben. Wenn man nur lesen möchte braucht man sich natürlich nicht anzumelden.
Gruss Achim
484 Beiträge in 147 Themen von 73 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Fuxnuxer
* Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
+  www.HDAV-Forum.de
|-+  Kategorie
| |-+  Wings-Platinum Fragen
| | |-+  Überblendkurven von Magix übernehmen?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Überblendkurven von Magix übernehmen?  (Gelesen 3670 mal)
Achim_Maier
Gast


E-Mail
« am: 02. April 2007, 01:14:54 »

Hallo Forums-Frager,
leider ist es nicht möglich "Überblend-Effekte" von Magix nach Wings Platinum zu übernehmen.
Wings bietet von Haus aus nur "normale" Überblendungen, wie mit einem Diaprojektor von 0 bis x Sekunden an (von dort kommt ja auch das Programm)
Man kann zwar durch die neuen Bewegungseffekte Bilder "einschieben" oder "herabschwenken" lassen, aber wenn man z.B. "Pixeleffekte" will, dann muss man Bildbearbeitungs-Programme wie Photoshop bemühen.
Eine ganz andere Frage ist aber, ob eine dramaturgisch gut gestaltetet Schau überhaupt solche Überblendeffekte braucht?
Gespeichert
Karl
Newbie
*
Beiträge: 5


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #1 am: 02. April 2007, 13:58:13 »

Hallo Herr Maier,
danke für die Auskunft. Natürlich lebt eine Schau nicht von den "Überblendungen" sondern vom Inhalt. Jedoch wäre es sehr hilfreich, aus anderen Programmen Teile einbauen zu können.
Ok, was nicht geht, geht eben nicht,
"wink",
Karl
Gespeichert
Achim_Maier
Gast


E-Mail
« Antworten #2 am: 02. April 2007, 15:10:07 »

Hallo Karl (im Internet-Forum können wir ruhig beim DU bleiben)

über einen kleinen Umweg kann man doch die Überblendeffekte von Magix nutzen, und zwar wenn man genau von dieser Überblendung einen kurzen Film macht (AVI,MPEG2,MWV) und den dann in Wings Platinum an die entsprechende Bildstelle schiebt. So habe ich auch schon Morphingfilmchen eingebaut. Da man z.B. in Magix Video delux ja sogar HDAV-Qualität erreicht, habe ich selbst schon Überbelndsequenzen in 1920x1080 als Einzelbildsequenz ausgegeben und die dann in Wings Platinum eingebaut. siehe auch hier:
http://www.media-maier.de/index.php?option=com_content&task=view&id=21&Itemid=69#magix_hdtv

Manchmal sind die Effekte ja dramaturgisch richtig angewendet!
Gespeichert
Karl
Newbie
*
Beiträge: 5


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #3 am: 02. April 2007, 18:51:34 »

Tja das ist erfreulich,
ich hab mir den Link gegeben und werde es bei Bedarf so machen,
danke, herzlichen Gruß,
Karl
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS